Produktbeschreibung
Technische Spezifikationen
Zubehör
BedienungsanleitungDatenblatt

FD800 Tisch-Materialfehlerdetektoren

Die Materialfehlerdetektoren der Produktreihe FD800 für den Tischbetrieb kombinieren den neuesten Stand der Technik in der Fehlererkennung mit modernster Materialdickenfunktionalität.

Diese für den Laboreinsatz konzipierten Messgeräte stellen alles bereit, was Sie zur Materialfehlererkennung benötigen.

Der Elcometer FD800 Materialfehlerdetektor für den Tischbetrieb ist in zwei Modellvarianten erhältlich: FD800DL und FD800DL+.

Die zeitkorrigierte Verstärkung (TCG) kompensiert automatisch für die Schalldämpfung beim Durchdringen eines Materials und bewirkt eine weitere Leistungssteigerung des Messgeräts.

Zur einfachen Identifizierung von unzugänglichen Stellen kann der Benutzer im Rasterlos des FD800DL+ 'OBSTRUCT' eintragen.

Das FD800DL+ hat einen internen Speicher von 6 Gb und einen Steckplatz für eine externe SD-Karte zur umfassenden Datenaufzeichnung von bis zu 64 Gb über die RS232-Datenausgabe zur ElcoMaster® Datenverwaltungssoftware.

 

FD800 Flaw Detection

Merkmale:

  • In Sonnenlicht lesbares Blanview QVGA TFT-Farbdisplay
  • Größenermittlungs-Toolkits: DAC, AWS, TCG, DGS
  • Impulswiederholfrequenz: 8 bis 333 Hz, einstellbar
  • Displayaktualisierungsrate: 60Hz
  • Detektion: Z-Cross, Flanke und Spitze
  • Automatik: Sondennullung, Sondenerkennung und Temperaturkompensation
  • Messung: Eine Auswahl von Modi für diverse Anwendungen
  • Großer Datenspeicher: 6 Gb intern und bis zu 64 Gb über externen SD-Kartensteckplatz
  • Unterschiedliche Formate: Alphanumerisches Raster und sequentiell mit automatischer Identifizierung
  • Bis zu 12 Stunden Batteriegebrauchsdauer
  • Download zur ElcoMaster® Datenverwaltungssoftware

 Select a transducer

 

Pulsed Echo (P-E) Measurement Mode Echo Echo (E-E) Measurement Mode Pulsed Echo Temp Comp (PETP) Measurement Mode Pulsed Echo Coating Thickness (PECT) Measurement Mode Echo Echo Verify (EEV) Measurement Mode Coating Thickness (CT) Measurement Mode Automatic Gain Control (ACG) B-Scan A-Scan

 Distance Amplitude Correction (DAC) American Weld Standard (AWS) AVG/DGS Time Corrected Gain (TCG)    

FD800 Tisch-Materialfehlerdetektoren
FD800 Tisch-MaterialfehlerdetektorenFD800 Tisch-MaterialfehlerdetektorenFD800 Tisch-Materialfehlerdetektoren

Technische Spezifikationen

Modell und Teilenummer FD800+& FD800DL+
Numerische Materialdickenanzeige

B-Bild-Querschnittanzeige

B-Bild mit numerischer Anzeige

Scannleistenanzeige

Beschichtungsdickenanzeige

A-Bild-Anzeige + gerichtet, - gerichtet, vollständige Wellenform (RF)
Materialfehlererkennungsmodi TRIG, DAC, AWS, TCG, Zero Crossing, Flanke,
Messmodus1 PE, PETP (Temperaturkompensation), EE (ThruPaint™), EEV, CT (Beschichtung) und PECT
Messrate (Dickenmodus)
Manuell:
Scannmodus:
Scannleistenanzeige
4 Messwerte pro Sekunde
32 Messwerte pro Sekunde
6 Messwerte pro Sekunde
Messbereich2 PE: 0,63 - 30.480 mm (0,025 - 1,200 Zoll)
PETP: 0,63 - 30.480 mm (0,025 - 1,200 Zoll)
EE: 1,27 - 102 mm (0,050 - 4,000 Zoll)
EEV: 1,27 - 25,4 mm (0,050 - 1,000 Zoll)
CT: 0,01 - 2,54 mm (0,0005 - 0,100 Zoll)
PECT: 0,63 - 30.480 mm (0,025 - 1,200 Zoll)
PECT: 0,01 - 2,54 mm (0,0005 - 0,100 Zoll)
Messgenauigkeit2

±0,01 mm (±0,001 Zoll)

Messauflösung 0,01 mm (0,001 Zoll)
Geschwindigkeitskalibrierbereich 256 - 16,000m/s (0.0100 - 0.6300in/ms)
Zusätzliche Funktionen:  
Schnellscannmodus

Differenzmodus

Grenzwertalarmmodus

B-Bild-Anzeigegeschwindigkeit einstellbare Anzeigegeschwindigkeit
Kalibrierkonfigurationen 6 werksseitige und 64 benutzerdefinierbare Konfigurationen, zum und vom PC-Archiv übertragbar
Blende 3 voll einstellbare Blenden:
Start, Stopp, Breite und Schwellenwert
Gedämpft einstellbar; Impedanzabgleich zur Optimierung der Messkopfleistung
Impulsgebertyp FD800DL: zwei einstellbare Rechteckimpulsgeber
FD800DL+: zwei Schallimpulsgeber
Verstärkung manuell, automatische Verstärkungsregelung (AGC) mit 110-dB-Bereich und 0,2 dB Auflösung
Timing Präzisions-TCXO mit ultra-energiesparendem Single-Shot 100-MHz-8-Bit-Digitizer
Datenaufzeichnung • 8.000 mit A/B-Bild und Messgeräteinstellungen
• 210.000 - Beschichtung, Material, min., max. Dicke
• sequentiell und Rasteraufzeichnung
• alphanumerische Loskennung
• OBSTRUCT verweist auf unzugängliche Stellen
Kalibrieroptionen Einpunkt, Zweipunkt, Geschwindigkeit und Materialsorte
Messkopferkennung automatisch
V-path / dual path error correction automatisch
Probe zero automatisch
Funktionen des Materialfehlererkennungsmodus
Automatische Kalibrierung Längs (gerade),
Scherung (Winkel)
Sondentypen Einzelkontakt, zweifach, Verzögerung und Winkel
Materialgeschwindigkeitstabelle Enthält Längs- und Schergeschwindigkeiten für diverse Materialsorten
TRIG

Trigonometrische Anzeige von Strahlenpfad, Tiefe, Oberflächendistanz und Oberflächenkrümmungskorrektur.

Verwendet in Verbindung mit Winkelstrahl-Messköpfen.

DAC

"Bis zu 8 Punkte können eingegeben und zum digitalen Aufbau der DAC-Kurve verwendet werden.

Referenz -2, -6, -10, (-6/-12), (-6/-14), (-2/-6/-10) dB. Amplitudenanzeige in%DAC, dB oder %FSH"

AWS Automatische Defektgrößenermittlung gemäß AWS D1.1 Konstruktionsschweißcode.
AVG/DGS

Automatische Defektgrößenermittlung anhand der Sondendaten.

Speichert bis zu 64 benutzerdefinierte Konfigurationen

TCG

Zeitkorrigierte Signalverstärkung.

50 dB dynamischer Bereich, 20 dB pro Mikrosekunde, bis zu 8 Punkte für die Kurvendefinition"

Erkennungsmodi Zero Crossing, Flanke und Spitze
Display einfrieren Bildhaltefunktion für aktuelle Wellenform
Spitzenspeicher Erfassung der Spitzensignalamplitude
Impulswiederholfrequenz

8 bis 2000Hz in wählbaren Schritten (8, 16, 32, 66, 125, 250, 333, 1000, 2000Hz)

Impulsbreite 40 bis 400 ns. Wählbare Schritte:
40, 80 und 400 ns (Spitzenmarkierung, dünn und breit)
Frequenzbänder

FD800DL und FD800DL+: Breitband 1,8 - 19 MHz (-3 dB).

Vier Schmalbänder bei 1, 2, 5, 10 MHz

FD800DL+: Zusätzliche Schmalbänder bei 5 MHz, 15 MHz

Horizontale Linearität +/- 0.4% FSW
Vertikale Linearität +/- 1% FSH
Verstärkerlinearität +/- 1 dB
Amplitudenmessung 0 bis 100% FSH mit 1% Auflösung
Verzögerung 0 - 999 Zoll (25,375 mm) bei Stahlgeschwindigkeit
Display In Sonnenlicht lesbares Blanview QVGA TFT-Farbdisplay
115,2 x 86,4 mm (4,54 x 3,40 Zoll) Anzeigebereich
Displayaktualisierungsrate

60 & 120Hz

Einheiten (wählbar) mm oder Zoll
Hintergrundbeleuchtung einstellbare Helligkeit
Wiederholgenauigkeits-/Stabilitätsanzeige

Batterietyp 6 x AA-Alkali
Batteriegebrauchsdauer (ungefähr) 12 Stunden
Batterieladezustandsanzeige

Batteriesparmodus automatisch
Größe (B x H x T) 63,5 x 165,0 x 31,5 mm
(2,5 x 6,5 x 1,24 Zoll)
Gewicht (inklusive Batterien) 397g (14oz)
Gehäuseausführung Aluminiumgehäuse mit Endkappendichtungen und wasserdichter Tastaturmembran
Messkopfanschlusstyp LEMO
RS232-Schnittstelle bidirektional
Packliste

 Elcometer NDT FD800DL oder FD800DL+-Messgerät, Koppelmittel, Trageetui, Benutzerhandbuch,
Prüfzertifikat, 6 x AA-Batterien, ElcoMaster® Software, Übertragungskabel

 

¹ PE: Impuls-Echo-Modus, EE: Echo-Echo, Beschichtungsdickenmodus.

² Messbereich und -genauigkeit sind abhängig vom Material, der Oberflächenbeschaffenheit und dem verwendeten Messkopf

Messköpfe

@PRODUCT_TRANSDUCERS

Zubehör

Kabel und Adapter  
TL-24030-1 P-Kabel: 1,2 m (4') Einzel-Lemo 00 auf BNC
TL-24030-2 P-Kabel: 1,2 m (4') Einzel-Lemo 00 auf Lemo 00
TL-24030-3 P-Kabel: 1,2 m (4') Einzel-Lemo 00 auf Microdot
TL-24030-5 P-Kabel: 1,2 m (4') Doppel-Lemo 00 auf BNC
TL-24030-6 P-Kabel: 1,2 m (4') Doppel-Lemo auf Lemo
TL-24030-7 P-Kabel: 1,2 m (4') Doppel-Lemo auf Microdot
TL-24030-8 P-Kabel: 1,2 m (4') Doppel-Lemo auf Microdot, einzeln
TL-24031 RS232-Kabel: 1,8 m (6'); DB-9 auf Lemo
TL-24032 USB auf seriellen Adapter
Koppelmittel  
TC-24034-1 Koppelmittel: Standard; 4-oz-Flasche (Materialsicherheitsdatenblatt)
TC-24034-2 Koppelmittel: Standard; 12-oz-Flasche (Materialsicherheitsdatenblatt)
TC-24034-3 Koppelmittel: Standard; 1 Gallone (Materialsicherheitsdatenblatt)
TC-24034-9 Koppelmittel: Hochtemperatur 510°C (950°F); 2-oz-Tube (Materialsicherheitsdatenblatt)
Verzögerungsleitungen  
TD-24033-1 Verzögerungsleitung, konische Spitze: Acryl; 1/8"
TD-24033-2 Verzögerungsleitung, konische Spitze: Acryl; 3/16"
TD-24033-3 Verzögerungsleitung, konische Spitze: Graphit; 3/16"
TD-24033-4 Verzögerungsleitungsspitze (Stift): Acryl; 1/16" Ø x 0,45" L
TD-24033-5 Verzögerungsleitungsspitze (Stift): Acryl; 1/8" Ø x 0,45" L
TD-24033-6 Verzögerungsleitungsspitze: Acryl; 1/4" Ø x 1/2" L
TD-24033-7 Verzögerungsleitungsspitze: Acryl; 1/4" Ø x 3/8" L
TD-24033-8 Verzögerungsleitungsspitze: Graphit; 1/4"
Zubehör  
TZ-24035 6"-Verlängerung für S/E-Microdot-Messköpfe

Bedienungsanleitung

@PRODUCT_MANUAL

Datenblatt

@PRODUCT_DATA_SHEET